Historie - Pfeffer-Elektrotechnik

Direkt zum Seiteninhalt
   Pfeffer-Elektrotechnik
72184 Eutingen
Historie
Firmengründung 1996:
Tobias Pfeffer hat 1996 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt.
Den Beruf des Elektroinstallateurs wurde bei der Firma Becht in Altheim und Magstadt erlernt.
Nach der Lehre wurde die Fachhochschulreife angestrebt und an der Fachhochschule in Konstanz acht Semester Elektrotechnik studiert. Im 9. Semester wurde die Diplomarbeit mit dem Abschluss Dipl.-Ing (FH) absolviert.
Vor dem Schritt in die Selbstständigkeit wurde bei der Handwerkskammer in Reutlingen noch die Meisterschule mit Erfolg besucht, um weitere fundierte und praxisorientierte Kenntnisse in der Elektrotechnik zu erlangen.


Wichtige Schulungen
Weitere Schulungen kamen über die Jahre dazu.
Zum Beispiel wurde ein 240-stündiger Lehrgang zum PC-Systembetreuer absolviert.
2012 wurde in Frankfurt an einer mehrwöchigen Schulung zum Servicetechniker für Photovoltaikanlagen (Solarteur) erfolgreich teilgenommen.

Zertifikate
Viele Kurse und fachspezifische Schulungen bei Lieferanten und Herstellern durften natürlich auch nicht fehlen.
Zum Beispiel: Varta-Speichersystemzertifizierung; Senec Fachinstallateur-Zertifizierung, Wechselrichter- und Installationssystemschulungen mit oder bei SMA, Fronius, BayWa/Novotegra und viele weitere mehr.

      
  USt-ID Nr. DE 182085642
                               
  Gerichtsstand/Amtsgericht: Freudenstadt
  Kammer: Handwerkskammer Reutlingen

© Copyright 2022  -  Alle Rechte Vorbehalten.     
Impressum
 Tobias Pfeffer     
  Elektrotechnik   
  Lettstatt 17         
  72184 Eutingen im Gäu    
  Telefon: 07459/8468  
  Telefax: 07459/8157                                             
           
  Email: info@pfeffer-elektrotechnik.de                
Zurück zum Seiteninhalt